Erworbene Kenntnisse:

  • Fachkundenachweis ‘Leitender Notarzt’
  • Fachkundenachweis ‚Intensivtransport‘ an der Universität Mainz
  • Fachkundenachweis ‚Radiologie und Strahlenschutz‘
  • G31-Zulassung zur Behandlung von Patienten in Druckkammern
  • Qualifikation zum Transfusionsbeauftragten
  • Ausbildung zum „Ärztlichen Leiter Rettungsdienst“ am Institut für Notfallmedizin, Hamburg
  • Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ durch die Bayerische Landesärztekammer
  • Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin" durch die Bayerische Landesärztekammer
  • Zertifizierter Abschluss „OP-Manager“ nach BDA/DGAI
  • Einjähriges berufsbegleitendes Praktikum ‚Medizinische Informatik‘ am Klinikum Ingolstadt
  • Projektleiter zur Einführung computer-gestützter OP-Organisationssysteme
  • Gründung des Softwareunternehmens „DOSYS GbR“ zur Programmierung und Implementierung medizinischer Dokumentationssysteme
  • Nachgewiesene kontinuierliche medizinische Fortbildung (CME) von 1999 bis 2016 bei der Bayerischen Landesärztekammer
  • Absolviertes TOEIC-Sprachzertifikat (Test of English for International Communication) im Dezember 2007

Schön, dass Sie mich hier besuchen!

Dr. med. Thomas Ramolla, MBA
Dr. med. Thomas Ramolla, MBA